Los 3052

Ordensnachlass von Otto Körner (1868 - 1950), Zahlmeister der Schutztruppe in Deutsch-Ostafrika, 1892 - 1901

Orden und Militaria bis 1918 | A90m | Präsenzauktion | 521 Lose

Zuschlag € 4.400

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Breite, achtteilige Ordensschnalle (Eisernes Kreuz fehlt). Sächsischer Verdienstorden Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern, Silber vergoldet und emailliert. Albrechtsorden Ritterkreuz 2. Klasse mit Schwertern, Silber vergoldet und emailliert. Frontkämpfer-Ehrenkreuz. Preußischer Kronen-Orden 4. Klasse aus Bronze vergoldet, mit verschlagener Punze "W ..." am Medaillon. Sächsische Dienstauszeichnung 25 Jahre für Offiziere, aus vergoldeter Bronze. Kolonial-Denkmünze aus vergoldeter Bronze mit den Spangen "Deutsch-Ostafrika 1896" und "Deutsch-Ostafrika 1900". Jubiläumsmedaille 1897. Österreichisches Verdienstkreuz bzw. Franz-Joseph-Orden aus farbig emailliertem Buntmetall, vergoldet. Dazu ein vierteiliges Miniaturkettchen von G. A. Scharffenberg sowie ein sächsisches Erinnerungskreuz für 1866 aus Bronze mit gelb-blauem Dreiecksband, rs. ein alter Zettel mit Hinweis auf den Träger Carl August Körner, Vater des Zahlmeisters. Teilweise leicht beschädigt, Altersspuren. Das Abschiedsgeschenk für Zahlmeister Körner kommt in diesem Katalog im Kapitel Marine und Schutztruppen zum Aufruf.

Provenienz: Direkt aus Familienbesitz.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Donnerstag, den 25. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3001 - 3522). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.