Los 4832

Heerbanleider J. Meulenberg - zwei signierte Briefe des "Algemeen gemachtigde van den Plaatsvervangend Leider" der NSB, 1942

Orden und Militaria ab 1919 | A90r | Präsenzauktion | 930 Lose

Zuschlag € 150

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Beide Briefe an den persönlichen Referenten des Generalkommissars z.b.V. (Fritz Schmidt) Hauptmann Gruffke. DIN A4 bzw. A5, jeweils mit gedrucktem und geprägtem NSB-Kopf mit Titelzusatz sowie maschinenschriftlichem Text auf Deutsch, datiert 9. bzw. 11. November 1942. Meulenberg bittet Gruffke wegen der Frontrückholung des "in der Wirtschaft dringlich" benötigten Dr. Dirk Frans Pont bei Rauter vorzusprechen. Eingangsstempel "Der Reichskommissar f.d. bes. niederl. Gebiete - Gen.Komm. z.b.V." vom 12.11.1942, darunter Vermerk Gruffkes "Dr. P. Bürgermeister von Apeldoorn geworden. Erledigt. 3/12.42 Gr.". Übersendungsschreiben für ein Schreiben, den Geiselhäftling N. de Wolf betreffend. Beide Briefe eigenhändig in Tinte signiert "Meulenberg". Jeweils gelocht.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Freitag, den 26. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4931). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.