Los 537

Vergoldeter Vajra, China, 19. - frühes 20. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 876 Lose

Beschreibung

Aufwendig verzierter und vergoldeter Vajra mit dem fein gearbeiteten Kopf eines stilisierten Fabelwesens. Länge 36,5 cm. Gewicht 2,2 kg.

Provenienz: Aus dem Nachlass eines deutschen Privatsammlers.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 22. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 879). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.