Los 153

Puppenkopf aus Elfenbein, Italien, 17./18. Jhdt.

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 876 Lose

Beschreibung

Elefantenelfenbein mit schöner Alterspatina. Vollplastisch geschnitzter Kinderkopf mit fein modellierten Gesichtszügen. Die Nase beschädigt. Der Hals am unteren Ende mit Absatz und Lochung zur Montierung auf dem Puppenkörper. Wohl ursprünglich Kopf einer Christkind-Figur. Maße 10 x 7 x 7,5 cm, Gewicht 491 g.

Achtung: Ein Export dieses Loses aus der EU ist leider nicht möglich.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 22. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 879). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.