Los 85

Spätgotische Skulptur der Hl. Margareta, Kärnten, um 1500

Kunst und Kunsthandwerk, Asiatika, Antiken | A90kua | Präsenzauktion | 876 Lose

Beschreibung

Weichholz mit Resten der originalen farbigen Fassung. Darstellung der stehenden Heiligen mit Mantel und Krone, die langen Haare über die Schultern fallend. Zu ihren Füßen ein Drache. Die rechte Hand verloren, Krone und Gewandfalten bestoßen, vereinzelte Fehlstellen. Ein Zacken der Krone ergänzt. Im unteren Bereich alte Wurmschäden. Auf farbig gefasstem achtkantigen Sockel. Höhe 54 cm, mit Sockel 59 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Montag, den 22. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 879). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20. Nov. 2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.