Los 1039

Goldtauschierter Shamshir mit Scheide, Indien, um 1800

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A90aw | Präsenzauktion | 276 Lose

Zuschlag € 9.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Gekrümmte Rückenklinge aus feinem Wootzdamast. Eisernes Gefäß mit sehr gut erhaltener ganzflächiger Goldtauschierung mit floralem Dekor. Die Parierstangenenden und der Knauf in Form von Pferdeköpfen gearbeitet, die Augen mit Rubin-Carbochons eingelegt. Hölzerne Scheide mit Bezug aus rotem Samt (berieben), eiserne, reich in Gold tauschierte Beschläge mit zwei beweglichen Trageringen. Länge 101 cm.

Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Dienstag, den 23. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1276). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20.11.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.