Los 1035

Silbereingelegter Pesh Kabz, Buchara, 1. Hälfte 20. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A90aw | Präsenzauktion | 276 Lose

Zuschlag € 1.700

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Geschwungene, am Rücken hälftig verstärkte Stahlklinge mit beidseitig geschnittenem Arabeskendekor. Am Ansatz jeweils fein gravierte (etwas beriebene) Tierdarstellungen. Auf Zwinge, Klingen- und Griffrücken ornamentale Silbereinlagen. Die beiden Griffschalen aus Bein jeweils mit drei silbernen Ziernieten und silbereingelegter eiserner Knaufkappe. Lederbezogene Holzscheide mit beidseitig ornamental bzw. geometrisch silbereingelegtem eisernen Mund- und Ortbeschlag. Lederne Trage- und Befestigungsschlaufen mit zwei fein gearbeiteten Silberschließen. Länge 34,8 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Dienstag, den 23. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1276). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20.11.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.