Los 1034

Quaddara, Persien, 19. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A90aw | Präsenzauktion | 276 Lose

Zuschlag € 640

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kräftige, breite Rückenklinge (leicht fleckig), beidseitig dreifach gekehlt, terzseitig zwei Schlagmarken. Typisch geformter Griff aus Horn (kleine Fehlstellen, Altreparaturen) mit silberner Verzierung aus Münzen und Draht. Mit grün gefärbtem Leder (Risse an den Schmalseiten) bezogene Holzscheide, Beschläge aus versilbertem Messing (Dellen, berieben), Lederlasche am eisernen Tragering neu. Leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 73 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Dienstag, den 23. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1276). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20.11.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.