Los 1006

Goldtauschierter Yatagan, osmanisch, datiert 1815

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A90aw | Präsenzauktion | 276 Lose

Beschreibung

Typische, am Rücken beidseitig doppelt gekehlte Klinge mit terzseitig goldtauschiertem Ornament. Auf der Gegenseite goldtauschierte Kartusche mit Hersteller- bzw. Besitzerinschrift sowie Datierung "1230" (= 1815). Filigran verzierte Griff- und Klingenfassung aus versilbertem Kupfer, besetzt mit fünf Korallen. Vernietete (einseitig unvollständige) Griffschalen aus Walrosselfenbein. Lederbezogene Holzscheide mit zwei einseitig floral gravierten Neusilberbeschlägen. Klinge etwas flugrostig, durch Reinigung und Restaurierung gut zu verbessern. Länge 72,5 cm.

Achtung: Ein Export dieses Loses aus der EU ist leider nicht möglich.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion startet am Dienstag, den 23. Nov. 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1001 - 1276). Die Vorbesichtigung findet vom 15. - 20.11.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.