Los 3020

Silbermontierte, niellierte Quaddara, Georgien, 19. Jhdt.

Cabinet des curiosités | A80rb | Präsenzauktion | 144 Lose

Zuschlag € 1.600

Anmelden

Beschreibung

Zweischneidige kräftige Klinge mit beidseitiger, versetzter Kehlung und quartseitig (beriebener) goldtauschierter, georgischer Inschriftenkartusche. Massiver Horngriff mit schauseitig ornamental niellierten Silberbeschlägen und zwei eisernen Ziernieten. Chagrinlederbezogene Holzscheide mit schauseitig en suite niellierten Silberbeschlägen und (beriebener) goldtauschierter Tragespange. Rs. Tasche für ein (fehlendes) Beimesser. Am rs. Ortbeschlag niellierte Signatur "Arbeit des Mohammed Ali". Silber etwas angelaufen, durch Reinigung gut zu verbessern. Länge 60 cm. Zustand: II -

Allgemeine Informationen

Tag 2 unserer Präsenzauktion „Cabinet des curiosités“ beinhaltet 144 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 15. Nov. 2019 um 16:00 Uhr (Los-Nr. 3019 - 3162). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.