Los 2874

Diamantbesetzte, emaillierte Spindeluhr im doppelten Übergehäuse, Isaac Soret & Fils, Genf, um 1750

Cabinet des curiosités | A80rb | Präsenzauktion | 218 Lose

Im Nachverkauf

Anmelden

Beschreibung

Vergoldetes, fein geschnittenes Spindelwerk mit rubingelagerter Unruhe und Signatur "Isaac Soret & Fils 25323". Emaille-Zifferblatt mit wiederholter Signatur und diamantbesetzten Zeigern aus Silber. Beidseitig am Rand diamantbesetztes Übergehäuse mit rs. emailliertem Porträt einer jungen Dame. Das zweite Übergehäuse mit Schildpatt verziert und rs. Glaseinsatz. Vorderes Glas fehlt, Uhr läuft. Durchmesser 4,7 cm. Achtung - Versand in Nicht-EU-Staaten unterliegt CITES Regularien. Zustand: II -

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Cabinet des curiosités“ beinhaltet 218 Lose. Die Auktion startet am Donnerstag, den 14. Nov. 2019 um 14:00 Uhr (Los-Nr. 2801 - 3018). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.