Los 986

Bergmann Mod. 1910/21, mit Koffertasche

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A80s | Präsenzauktion | 581 Lose

Zuschlag € 3.700

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 9 mm Bergmann, Nr. 1769, Nummerngleich inkl. Griffschalen. Blanker Lauf. Sechsschüssig. Links am Laufgehäuse gemarkt "Haerens Rustkammer/1910/21", rechts vorne Krone/"24", rechts hinten inventarisiert mit "6611". Vorne unten am Rahmen "H.Rk/1769". Vollständige, originale Brünierung, minimale Tragespuren. Kammer und Bedienteile weiß poliert, Auszieher gebläut. Schwarze Hartgummigriffschalen. Nummerngleiches Magazin. Gesamtfertigung nur 1900 Stück. Nahezu neue Erhaltung. Komplett mit zugehöriger, getragener, dunkelbrauner Ordonnanz-Koffertasche, auf dem Deckel gemarkt Krone/"HR/27", unter dem Deckel Magazinfach und zwei Ladestreifenfächer, Schließknöpfe Messing. Eingesteckt ein Ersatzmagazin mit S/N 1799, ein originaler und ein falscher Ladestreifen sowie der Putzstock. Erlaubnispflichtig / German export license required: yes Zustand: I Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 2 unserer Präsenzauktion „Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten“ beinhaltet 581 Lose. Die Auktion startet am Dienstag, den 12. Nov. 2019 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 951 - 1531). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.