Los 278

Doppelläufige Zündnadelflinte System Gerber & Collath, J. Miller in Zlonicich, um 1870

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A80s | Präsenzauktion | 918 Lose

Zuschlag € 2.800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Laufbündel aus Damaststahl im Kaliber 17,5 mm, Seelen etwas matt, auf der Mittelschiene tief gravierte Signatur. Fein gravierte und mit jagdlichen Szenen geschnittene Basküle, oberhalb der Spannanzeigen Monogramm "G". Zweiteiliger Halbschaft mit en suite gravierter, eiserner Garnitur und Fingerauflage aus Horn, vor dem Abzugsbügel Sicherungshebel (defekt) und Ladehebel. Nicht zugehöriger Putz-/Entladestock aus Messing. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren. Länge 114 cm. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten“ beinhaltet 924 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 11. Nov. 2019 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 924). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.