Los 194

Seitenhammer-Zündpillenpistole, Tanner, Hannover, um 1850

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A80s | Präsenzauktion | 918 Lose

Zuschlag € 1.400

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Runder Lauf mit glatter Seele im Kaliber 7 mm. Eingeschobene Visierung. Am Laufansatz schwenkbare Kammer mit seitlichem Hebel und integriertem, seitlichem Schlagbolzen. Gravierter Rahmen, seitlich signiert "Tanner in Hannover". Abzug mit justierbarem Stecher, rastet nicht. Halbschäftung aus Nussbaumholz mit feinem Fischhautverschnitt. Gravierter, eiserner Abzugsbügel. Länge 36 cm. Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Tag 1 unserer Präsenzauktion „Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten“ beinhaltet 924 Lose. Die Auktion startet am Montag, den 11. Nov. 2019 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 1 - 924). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.