Los 3752

Militärisches Rapier, deutsch, um 1600

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A80aw | Präsenzauktion | 590 Lose

Beschreibung

Zweischneidige, im Querschnitt linsenförmige Stichklinge mit am Ansatz dreifacher, beidseitiger Kehlung. Eisernes, schauseitig floral geätztes Bügelgefäß mit terzseitig zwei Parierbügeln und leicht konischem, flachem Eisenknauf. Spätere Hilze und Türkenbünde aus Eisendraht. Ätzung partiell berieben, das Ende der Parierstange alt repariert. Länge 117 cm. Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Unsere Präsenzauktion „Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt“ beinhaltet 590 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 15. Nov. 2019 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3251 - 3840). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.