Los 3586

Hirnhaube, deutsch, 1. Hälfte 16. Jhdt.

Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt | A80aw | Präsenzauktion | 590 Lose

Zuschlag € 1.600

Anmelden

Beschreibung

Einteilig geschlagene, ovale Kalotte, rs. kantig nach außen geschlagen. Die umlaufenden Futternieten fehlen, kleines, modernes Loch im Stirnbereich. Grau-bräunliche, patinierte Oberflächen. Höhe 12 cm, Länge 22,5 cm. Ein seltenes Exemplar einer sonst wenig spektakulären Schutzwaffe, die auf den mittelalterlichen und frühmodernen Schlachtfeldern allerdings die breiteste Beliebtheit und Nutzung erfuhr. Zustand: II

Allgemeine Informationen

Unsere Präsenzauktion „Antike Waffen und Rüstungen aus aller Welt“ beinhaltet 590 Lose. Die Auktion startet am Freitag, den 15. Nov. 2019 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 3251 - 3840). Die Vorbesichtigung findet vom Mittwoch, den 6.11. bis Sonntag, den 10.11., sowie am Sonntag, den 17.11.2019 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 14 bis 18 Uhr (MEZ) statt.