Los 12356

Schirmmütze für Unteroffiziere/Mannschaften der Infanterie

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | O88r | Onlineauktion | 837 Lose

Zuschlag € 440

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Feldgraues Wolltuch mit dunkelgrünem Besatzstreifen und weißen Vorstößen. Blassgoldenes Seidenfutter mit Herstellerdruck "Deutsche Wertarbeit" auf dem Mützentrapez, eingeschobenen Namensschildchen eines Schützen im IR 20 und braunem Lederschweißband (stärker beschädigt) sowie unterseitig hellbraunem Schirm. Aluminiumeffekten, schwarz lackierter Mützenriemen. Mottenspuren. Größe ca. 57.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 841 Lose und startet am Freitag, den 25. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.