Los 12234

Zwei Dokumente des Nachtjagdfliegers Ludwig Becker 1942 mit OU Helmut Lents bzw. Kurt-Bertram von Dörings

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | O88r | Onlineauktion | 837 Lose

Beschreibung

"Nachweis der arischen Abstammung" auf Vordruck des Wehrmachtformularverlags für den damaligen Olt.d.R. Becker, Stempel "II./Nachtjagdgeschwader 2", datiert 21.1.1942. Eigenhändige Tintensignatur "Lent". Antragsbefürwortung des Kommandeurs der 1. Jagddivsion ("[.] Becker ist ein hervorragend tapferer und guter Staffelkapitän, der zum Truppenoffizier voll geeignet ist."), in rot gestempelt "Offizierssache", datiert 17.8.1942. Eigenhändige Tintenunterschrift "v. Döring". Ludwig Becker (1911 - 1943), mit 44 Luftsiegen einer der erfolgreichsten Nachtjäger, Träger des Eichenlaubs zum Ritterkreuz (26.2.43). Helmut Lent (1918 - 1944) erhielt nach seinem 100. Nachtabschuss die Brillanten zum RK. Kurt-Bertram von Döring (1889 - 1960), Generalleutnant und Kommandeur der 1. Jagddivision.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 841 Lose und startet am Freitag, den 25. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.