Los 12223

Porzellanmanufaktur Meißen - vier Medaillen, deutsch, 1940er Jahre

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | O88r | Onlineauktion | 837 Lose

Beschreibung

Böttger Steinzeug oder Porzellan, teilw. farbig gestaltet. Verschiedene Ausführungen, hier "Erinnerung an den Feldzug in Afrika", um 1942, Durchmesser 5 cm, im späteren, nicht zugehörigen Etui. "SA - Gruppenaufmarsch in Dresden 1934", Durchmesser 5 cm. "Krieger -Gedächtnis-Kirche 1922", Durchmesser 4 cm. "Erste Reichstheaterfestwoche Dresden 1934", Durchmesser 5 cm, im orig. Etui, innen bez. "Überreicht von der Sächsischen Staatsregierung". Dazu zwei Medaillen "25 Jahre im Dienste der Pfälzischen Wirtschaft", broschiert, mit Hakenkreuz, Durchmesser 30 mm, in einem wohl nicht zugehörigen Etui. Drei große Medaillen "Für langjährige Mitarbeit im Dienste der Pfälzischen Wirtschaft", davon zwei Med. mit Hakenkreuz, die Medaille im Etui nach 1945; verschiedene Materialien, Durchmesser jew. 8 cm. Meist in sehr gutem Zustand.

Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 841 Lose und startet am Freitag, den 25. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 16. bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.