Los 9122

14 Abzeichen Deutscher Turnerbund, mit Turnvater-Jahn-Verleihungsmedaille, Medaille silber TVP Pforzheim sowie Turnfeste in Nürnberg 1934, Stuttgart 1933, Hainichen 1929 u.a.

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | O88m | Onlineauktion | 601 Lose

Beschreibung

Konvolut Turner 20/30er Jahre, dabei eine seltene Verleihungsmedaille Turnvater Jahn, FFFF (Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei), silbern, am schwarzen Band mit kleinem Karabinerhaken oben, in Verleihungsschachtel; eine Plakette TVO Pforzheim, fein graviert 1834, mit Datum 29.03.1930, wohl Silber (ungemarkt/ca. 42 g), mit einer Siegesgöttin, im passenden Etui; drei Steckabzeichen DT, zwei mit gesticktem DT mit Zweigen, hinten je mit Nadel; eine runde, goldfarbene Brosche vom DT, gehämmert, mit Anstecknadel; eine Siegermedaille, Baden, 1. Sieg, 400 m-Lauf in 57,2 Sekunden, auf dem Hanauer Jubiläumsfest 1930, am Band mit drei kleinen Spangen (DJK, Hanau und Adler); sechs Kleinabzeichen, teils Hersteller-gestempelt (Turnfeste in Stuttgart, Hainichen, Flensburg, Nürnberg, Gross-Bauchlitz, Regensburg) und ein WHW-Abzeichen München 1939/40, RZM, Poellath Schrobenhausen. Insgesamt guter Zustand mit Altersspuren.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 603 Lose und startet am Donnerstag, den 24. Juni 2021 um 10:00 Uhr. Die Vorbesichtigung findet vom 1bis 19.06.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt.