Los 2969

Gewehr Werder M/69, Amberg, aptiert

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Zuschlag € 640

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 11,15x60R M71, Nr. 27816, Hauptteile nummerngleich. Blanker Lauf. Auf Lauf und Hülsenkopf gemarkt „GF“. Gefertigt 1869, Indienststellung 1871. Truppenstempel „3.J.E.212“. Komplette Waffe fachmännisch neu brüniert bzw. die Kleinteile gebläut. Omegafeder ergänzt, dadurch müder Schlossgang. Schaft lackiert. Schaftstempel deutlich lesbar. Beide Riemenbügel. Entladestock fehlt. Länge 132 cm.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!