Los 2924

Campo-Giro Mod. 1913

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Zuschlag € 3.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 9 mm largo, Nr. 1086, nummerngleich inkl. Griffschalen. Blanker Lauf, Länge 165 mm. Achtschüssig. Bescheinigung über Nichtbeschuss. Starker Federverschluss. Gehäuse gemarkt mit Modell, Patent und Hersteller, links am Rahmen "Pist.a aut.a mod. 1913". Vollständige, originale Brünierung. Bedienteile buntgehärtet. Schwarze Horngriffschalen mit "Campo-Giro" und Firmenlogo. Magazinhalter hinter dem Abzugsbügel. Riemenöse. Magazin mit einem seitlichen und langem Sichtloch am Rücken, fleckig. Dazu die seltene, schwarze Tasche, auf dem Deckel Magazinfach, am Rücken Putzstockfach und zwei eiserne D-Ringe für Schulterriemen. Gesamtfertigung 1.300 Stück. Waffe in nahezu neuer Erhaltung. Vgl. Antaris, Astra Automatic Pistols, S. 30 - 31.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: I Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!