Los 2923

Perkussionspistole M 1852, Kavallerie und Guardia Civil, Fertigung 1858

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, in rund übergehender 195 mm-Lauf mit glatter Seele im Kaliber 18 mm (Mündung mit kleiner Beschädigung, Delle). Waffe komplett nummerngleich mit Montagenummer 58. Leicht abgezogener Lauf mit üblichen Bestempelungen. Laufunterseite mit diversen Abnahmen sowie Hersteller "L-Lascurain" (Eibar). Eisernes Schloss ebenfalls Hersteller "L-Lascurain" (Eibar) und übliche Abnahmen. Pistonschutz. Messinggarnitur, Gürtelhaken. Kleinteile teilweise mit Abnahmestempel "Krone/O". Nussholzvollschaft ebenfalls "Lacuraine", Jahreszahl "1858" und Montagenummer "58". Diverse Fehlstellen im Holz, teilweise mit Kitt kaschiert. Mechanisch in Ordnung. Länge ca. 33 cm.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!