Los 2913

Parabellum Mod. 1900, 5. Ausführung mit breitem Abzug

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Beschreibung

Kal. 7,65 mm Luger, Nr. 4156, nummerngleich. Blanker Lauf, Länge 120 mm. Achtschüssig. Bescheinigung über Nichtbeschuss für Sammler. Originale V-Kimme. Originaler flacher, gelber Auszieher. Sog. 5. Ausführung im Nummernbereich 3900 - 5000 nunmehr mit 14,7 mm breitem Abzug. Hülsenkopf mit Schweizer Kreuz im Strahlenkranz, am Vordergelenk DWM-Logo. 16 mm breite Handballensicherung. Originale Streichbrünierung, Taschenspur meist links vorne am Lauf, partiell gering fleckig am Griff. Bedien- und Kleinteile gelb angelassen. Nummerngleiche Nussholzgriffschalen. Korrektes, vernickeltes Falzmagazin mit Holzboden und seitlichen Metallplättchen. Nicht privatisiert.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!