Los 2513

Revolver Gauthier Jeune 1. Modell, um 1859

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Zuschlag € 1.500

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Kal. 11 mm Französisch, Nr. 12, nummerngleich. Leichter matter, kanonierter, von rund in achteckig übergehender Schwenklauf, Länge 160 mm. Sechsschüssig. Single Action. Ausstoßer unter dem Lauf eingeschraubt. Rahmen vor der Trommel offen, seitliche Ladepforte öffnet nach hinten. Originale (?) Bräunierung von Lauf, Trommel und Abzugsbügel. Rahmen poliert. Die Metallteile wohl überarbeitet. Glatte Nussholzgriffschalen. Fangring. Bei diesem extrem seltenen Revolver handelt es sich um das erste Modell von Gauthier Jeune aus Paris. Es dürften nur etwa 200 Stück gefertigt worden sein. Es handelt sich nicht, wie im Printkatalog irrtümlich angegeben, um einen Revolver von A. Thomas in Paris.

WBK: Achtung - Erlaubnispflichtig

Zustand: I - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!