Los 2090

Reich verbeinter Radschlosspuffer mit geätztem Lauf, süddeutsch, um 1590

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Beschreibung

Achtkantiger, nach Baluster runder und glatter Lauf im Kaliber 14 mm mit konisch verstärkter Mündung. Auf der Laufoberseite ornamentale Zierätzung über geschwärztem Grund. Geschnittenes Radschloss mit floral graviertem Hahn, geschlossener Radabdeckung und gefedertem Sicherungshebel. Pfannendeckel mit oberseitig graviertem Maskaron und Auslöseknopf. Vollflächig mit gravierten und geschwärzten Hopfenblüten, Vögeln und Porträtbüsten in Bein eingelegter Nussholzschaft. Auf dem Kugelknauf unterseitige Beineinlage mit graviertem und geschwärztem Maskaron. Die Schlossgegenseite mit verschraubtem Gürtelhaken. Hölzerner Ladestock mit graviertem Beindopper. Schöne Erhaltung. Länge 54 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!