Los 2052

Teppo, Japan, späte Edo-Periode

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Beschreibung

Etwas depatinierter Ichi Kaku-Lauf mit Hakkaku-Mündung im Kaliber vier Monme, auf der Oberseite und im Mündungsbereich etwas verputzte Einlagen aus Nunome Sahari, über der Kammer Mon einer Samurai-Familie, rechts Pfanne mit klappbarer Abdeckung aus Messing. Glattes Schloss mit innenliegender Feder und Hahn aus Eisen (Schlossgang defekt). Kashi-Holzschaft, Lack im Vorderschaftbereich bestoßen. Auf der linken Schaftseite nummeriert "Dai Sen Ni Hiaku Shi" sowie Brandstempel eines Arsenals. Länge 107 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!