Los 2050

Teppo, Japan, Mitte Edo-Periode

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Zuschlag € 3.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Hakkaku-Lauf mit Rakkyo-Mündung im Kaliber 11,8 mm (2,5 Monme), Länge 100 cm, Fujisode Atomeate und Katafuji Sakimeate. Laufoberseite im unteren Drittel mit Dekor aus Welle und einem berittenen Samurai in Hon Zogan. Darüber späterer Dekor aus einem Feldlager, Chidori und Wolken in Sahari-Nunomezogan, kleine Fehlstellen und etwas berieben. Schloss mit Schlossplatte aus Messing, Feuerschirm fehlt. Signiert "Seshu Ju Tanaka Hitoshiye Saku". Im Kashiholzschaft, die Sakai-typischen Messingeinlagen in Form von Bambus, Blüten und Wolken sowie Yoshitsune und Benkei auf der Brücke. Schaft in europäischer Weise gebeizt, Ladestock ergänzt. Länge 130 cm.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!