Los 2049

Teppo, Japan, Edo-Periode

Schusswaffen aus fünf Jahrhunderten | A89s | Präsenzauktion | 1043 Lose

Zuschlag € 1.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Hakkaku-Lauf im Kaliber 15 mm mit kanonierter Mündung, Lauflänge 96 cm, auf der Oberseite Dekor aus Silber und Messing in Form eines Drachen, Yonghoyŏng darstellend, welcher erstmals 1755 auftauchte und dann im Jahre 1894 verboten wurde. Sakai-Schäftung mit Messingeinlagen. Sparsam reliefiertes Messingluntenschloss mit außenliegender Feder. Länge 127 cm.

USA-Los: Versand aus den USA.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 1044 Lose und startet am Freitag, den 28. Mai 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 2001 – 3044). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!