Los 5902

Miniatur-Magnatensäbel in Verleihungsetui - Auszeichnung der USAP zum 18. September 1969

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Beschreibung

Geschwungene, gekehlte Rückenklinge mit langem Yelman. Silbergefäß mit Griffschalen aus Elfenbein-Imitat, der Knauf in Löwenkopfform, die Parierstange verziert mit weißen und roten Glassteinen in Blütenform. Schwarz bezogene Scheide mit drei Silberbeschlägen, diese schauseitig erneut mit roten und weißen Glassteinen besetzt. Länge 33 cm. In maßgefertigtem blauen Verleihungsetui mit silberner Widmungsplakette auf dem Deckel und weiß-blauem Seiden-/Samtinterieur. Hochwertiges Ehrengeschenk der Magyar Szocialista Munkáspárt (USAP) unter János Kádár, der ab den 1960er Jahren im politischen und wirtschaftlichen Leben leichte Liberalisierungen zuließ.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!