Los 5895

Uniform eines Oberbefehlshabers der Luftwaffe

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Beschreibung

Uniformrock aus dunkelblauem Wollstoff, offener Kragen mit aufgesetzten Brusttaschen und Klapptaschen an der Hüfte, Kragen und Ärmelaufschläge mit hellblauer Paspelierung, Sowjetstern, geprägte Goldknöpfe mit Hammer und Sichel. Hellblaue Kragenspiegel, maschinenvernäht mit drei rautenförmigen roten Steinen und Propeller mit Flügeln, Paspelierung aus Goldbrokat. Linker oberer Ärmel mit handvernähtem und handgesticktem Feldzeichen aus Golddraht. Drei goldene Winkel, handvernäht. Graues Futter stark gepolstert. Mantel aus dunkelblauem Wollstoff, offener Kragen, zweireihig, Ärmelaufschläge und Kragen mit türkisblauen Vorstößen, Sowjetstern, geprägte Goldknöpfe mit Hammer und Sichel. Türkisblaue Kragenspiegel, maschinenvernäht mit drei rautenförmigen roten Steinen und Propeller mit Flügeln, die Oberkanten mit Golddraht paspeliert. Linker oberer Ärmel mit handvernähtem und handgesticktem Feldzeichen aus Golddraht. Drei goldene Winkel, handvernäht. Dazu das "pilotica"-Schiffchen aus dunkelblauem Wollstoff mit hellblauen Vorstößen. Maschinenvernähter hellblauer Wollstern, rot emaillierter Sowjetstern anbei. Blaues Kunstseidenfutter.

USA-Los: Versand aus den USA.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!