Los 5880

Uniformensemble für einen japanischen Konteradmiral, Showa-Periode

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Beschreibung

Schirmmütze aus dunkelblauem Wolltuch, schwarz gewebter Besatzstreifen, stirnseitig ein goldgesticktes Emblem (Naht teilweise offen) mit aufgelegtem Buntmetall-Anker, schwarzer Lackriemen an Ankerknöpfen, Schirm aus schwarzem Lackleder (berieben, Druckstellen), Futter aus schwarzer Seide mit beschriftetem Namensetikett, schwarzes Lederschweißband. Dazu die Uniformjacke aus dunkelblauem Tuch mit schwarzem Bortenbesatz, am kurzen Stehkragen zwei Kragenspiegel mit aufgelegtem Blütensymbol aus Metall, schwarze Ärmelstreifen für Konteradmirale, zwei Seiten- und drei Innentaschen, schwarzgrünes Seidenfutter, weißes Ärmelfutter (vereinzelt Risse, Altreparaturen). Teilweise leicht beschädigt, Altersspuren.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!