Los 5839

Feldgraue Schirmmütze für Generale des Heeres, ab 1933

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 904 Lose

Startpreis € 1.200

Restzeit für Gebote : noch 14 Tage und 16 Stunden

Anmelden

Beschreibung

Feldgraues Tuch (kleine Löcher), der Bund mit silberner Generalsstickerei und drei darüberliegenden silbernen Ranglitzen, das Emblem in Golddraht- und -paillettenstickerei auf rotem Tuch. Schwarz lackierter Schirm und Riemen, silberne Knöpfe mit antiken Trophäen. Braunes Lederschweißband und ockerfarbenes Seidenfutter mit Herstellerbezeichnung "Unione Militare Torino" unter Zellophanraute. Seltene Mütze des höchsten Generalsrangs nach dem Marschallsrang.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!