Los 5680

General der Panzertruppen Hasso von Manteuffel - Urkunde zum Goldenen Ehrenzeichen der Hitlerjugend

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Beschreibung

Schmuckurkunde mit schwarz-rotem Text und farbig-goldener Darstellung des Ehrenzeichens, ausgestellt in Berlin am 23. Mai 1944 mit Blindprägesiegel und Tintenunterschrift des HJ-Reichsleiters Baldur von Schirach. Maße ca. 29,5 x 20,7 cm. Es erfolgten ca. 400 Verleihungen des Goldenen HJ-Ehrenzeichens mit Eichenlaubrand an Nicht-HJ-Mitglieder oder, vor Stiftung des speziellen Abzeichens, an Ausländer. Diese Urkunde war ein persönliches Geschenk von Manteuffel an einen französischen Sammler (siehe Bleistiftvermerke) in den 1960er Jahren.

Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!