Los 5388

Schirmmütze für SS-Offiziere

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Zuschlag € 9.500

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Feinster schwarzer Wollstoff, der Bund aus schwarzem Samt, Paspelierung aus weißem Wollstoff, silberne Mützenkordel aus Aluminium an gekörnten Knöpfen. Schwarz lackierter Schirm, die Unterseite naturfarben kariert mit schwarzem SS-/RZM-Tintenstempel. Blassgoldenes Kunstseidenfutter, Mützentrapez (beschädigt), auf dem Futter eingepresste SS-Runen aus Goldfolie, Größenstempel "59", RZM-Etikett aus schwarzem Stoff, Etikett mit Trägernamen "Weyer" unter Resten des Mützentrapezes. Braunes Lederschweißband, darunter Stempel "K.L. – 36", "43" und "1936". Silberfarbener SS-Adler und Totenkopf aus Metall. Innenseite verschmutzt, geringe Mottenschäden. Dazu eine Versandkiste aus Holz mit der Adresse des Armeepostamts und Poststempel von 1945.

USA-Los: Versand aus den USA.

Zustand: II - Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!