Los 5262

Chiffriermaschine Hagelin CX-52 des südamerikanischen Militärs

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Beschreibung

Das Gehäuse mit feldgrauer Schrumpflacklackierung und vernietetem Typenschild "Type CX-52 - No 32349 - Series D". Der Deckel ohne Schlüssel. Funktion und Vollständigkeit nicht überprüft. Maße 21 x 14 x 10 cm. Dazu ein Teileträger. Mechanische Rotor-Chiffriermaschine, ab 1952 von der Crypto AG in Zug, Schweiz hergestellt. Es gab zunächst die Type CX-52 mit sechs Stiftwalzen und später die CR/RT mit Lochstreifenleser. Die Maschine erzeugt mit sechs Stiftwalzen einen Pseudo-Zufallscode. Um ein Zeichen zu verschlüsseln/entschlüsseln, wird der Druckzylinder um so viele Positionen verdreht, wie die Zufallszahl angibt. Sender und Empfänger müssen die Maschinen gleich eingestellt haben, bevor mit dem Verschlüsseln oder Entschlüsseln begonnen werden kann.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!