Los 5258

Chiffriermaschine HELL H-54 der deutschen Bundeswehr

Internationale Militärgeschichte ab 1919 | A89r | Präsenzauktion | 900 Lose

Zuschlag € 7.000

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Lizenzfertigung für die deutsche Bundeswehr von der Kieler Firma Rudolf Hell mit verbesserter und robusterer Technik sowie vereinfachter Bedienung. Das olivfarben lackierte Gehäuse mit vernietetem Typenschild "HELL - ... H 54" mit Identnummer, im Deckel ein deutschsprachiges Hinweisschild, komplett mit Schlüsseln. Maße ca. 21 x 13,5 x 13,5 cm. Nahezu ungebraucht, Funktion und Vollständigkeit nicht überprüft.

Zustand: I - II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 904 Lose und startet am Mittwoch, den 2. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 5001 - 5904). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!