Los 4437

Tropenhelm der Schutztruppe für Angehörige der Kaiserlichen Marine/Seebataillone in den Kolonien, um 1900 sowie Feldbinde für Militärärzte

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 950

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Zusammengestellt. Helmglocke aus Kork, mit weißem Leinenstoff bezogen, dunkelgrünes Seidenfutter, Lederschweißband, im Korpus ein goldenes bekröntes Wappen mit sächsischem Rautenschild und Devise des Hosenbandordens. Geprägtes mattgraues Leichtmetall-Emblem in Form des Reichsadlers, mit Ankern, an drei Doppelsplinten, seitlich am Korpus eine Reichskokarde für Unteroffiziere. Dazu eine Feldbinde für Militärärzte mit vergoldetem Messingschloss (ohne Gegenschließe) und Band aus goldenem Gespinst mit dunkelblauem Tuchfutter (Fehlstellen), Länge 100 cm. Unvollständig, teilweise beschädigt, Altersspuren.

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!