Los 4414

Hut für einen Postillon der Deutschen Reichspost in Waldeck, um 1890

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Beschreibung

Schwarz lackierter Lederkorpus mit angesetzter Krempe, umlaufendem goldenen Tressenband mit vorderseitiger Schnalle, innenseitig Größenstempelung "54" und braunes Schweißleder. In Resten vergoldete Reichsadler mit dem Posthorn, linksseitig farbig lackierte Landeskokarde in der besonderen Ausführung mit schwarzem Haarstutz. Innen mit braunem Schweißleder. Sehr seltene Kopfbedeckung.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!