Los 4410

Helm, Schabracke und Depeschentasche des Flügeladjutanten des Fürsten zur Lippe

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Beschreibung

Schwarz lackiere Lederglocke (zwei durchgehende, sichtbare Löcher neben dem Kreuzblatt) mit eckigem Vorderschirm, versilberten Beschlägen, grün bzw. rot gefütterten Schirmen und feinem Schweißleder mit Seidenripsfutter (teils gelöst). Innenseitiges Papieretikett "von Malaschowski - Flügeladjutant - b. Fürsten zur Lippe" sowie Inventarnummer. Großer Gardeadler mit aufgelegtem Stern, auf dessen Medaillon eine goldenen Lippsche Rose auf dunklem Grund. Kreuzblatt mit Sternschrauben, Perlstabfries und abschraubbarer Spitze, gewölbte Schuppenketten an Steckrosetten, Offizierskokarden. Äußerst seltener Helm mit sichtlichen Altersspuren. Schabracke aus nachtblauem Tuch mit breiter Silberlitzeneinfassung und in den hinteren Ecken aufgelegten versilberten Lippschen Rosen unter Fürstenhut. Unter einer der Rosen ein ca. 12 cm langer Riss. Depeschentasche aus braunem Leder mit Goldprägung "Fürstlicher Flügeladjutant" unter Fürstenhut. Drei Einladungskarten und ein Briefbogen für den Flügeladutanten Oberst von Malachowski.

Zustand: II - III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!