Los 4308

Gala-Livree für einen Pagen am königlichen Hof von Hannover, Mitte 19. Jhdt.

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 1.800

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Rock aus rotem und dunkelblauem Samt, reich besetzt mit gemusterten goldenen Borten, angedeutete Seitentaschen, goldene Knöpfe mit dem reliefierten Wappen des Königshauses Hannover (bis 1866). Graues Seidenfutter, eine Innentasche, Kragenfutter aus dunkelblauem Samt. Dazu die Weste, vorderseitig aus dunkelblauem Samt, das Rückenteil aus grauer Seide, schauseitig reicher Besatz aus goldener Musterborte, reliefierte goldene Knöpfe mit dem genannten Wappen, feines weißes Leinenfutter. Dazu die Kniebundhose aus rotem Samt. Etwas berieben, gedunkelt, eingedellter Schoßknopf. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Kaum getragen und schön erhalten. Äußerst repräsentativ.

Provenienz: Schloss Marienburg bei Hannover.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!