Los 4259

Helm M1886 für einen badischen General, Trageweise ab 1897

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 10.500

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Schwarz lackierte Lederglocke mit vergoldeten Beschlägen aus nicht magnetischem weißen Metall. Eckiger Vorderschirm, Nackenschiene. Detailliertes Emblem in Form des badischen Greifen mit aufgelegtem achtstrahligen Stern, darauf das emaillierte rote Ordenskreuz mit Devise. Das Kreuzblatt mit vier Sternschrauben und einer außergewöhnlich hohen, kannelierten Schraubspitze. Gewölbte, lederunterfütterte Schuppenketten an Steckrosetten mit Landes- und Reichskokarde aus lackiertem Metall. Helles Seidenfutter, ockerfarbenes Schweißleder, rot bzw. grün unterfütterte Schirme, das Innere der ledernen Glocke rot gefärbt. Trage- und Altersspuren. Einzigartiger hochrangiger Helm in schöner Originalerhaltung.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!