Los 4257

Helm für Offiziere des Anhaltischen Infanterie-Regiments Nr. 93, um 1900

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Beschreibung

Schwarz lackierter Lederkorpus (krakeliert) mit vergoldeten Messingbeschlägen, Nackenschiene. Verschraubter Linienadler (gewechselt), aufgelegter silberner Stern, darauf aufgelegt das bekrönte anhaltische Stammwappen, darunter ein Reservekreuz. Flache lederunterlegte Schuppenketten an Steckrosetten, Offizierskokarden. Teller mit vier Sternschrauben, Perlring und glatter Spitze. Rot bzw. grün unterfütterte Schirme, glattes braunes Seidenfutter (teilweise vom Schweißband gelöst, Risse) und rotbraunes Lederschweißband, in der Glocke die alte Größenangabe "56". Teilweise leicht beschädigt, Altersspuren.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!