Los 4250

Große Siegelabdrucksammlung aus der Familie Herfurth, um 1915

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 1.400

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Sieben Pappkästen mit grünem Leinenbezug, in den Schubfächern (meist unvollständig bestückt) über 1000 Siegelabdrücke in Wachs, einige Abdrücke auf Papier. Meist Adelssiegel in alphabetischer Ordnung, dabei u.a. die Familien von Arnim, von Brühl, von Bülow, von Gilsa, von Seckendorff, von Seydlitz etc. Außerdem einige Staats- oder Gerichtssiegel u.a. von Preußen, Mecklenburg, Saarbrücken, Lübeck, Frankfurt. Dazu drei handschriftliche Hefte mit Verzeichnis der adligen Siegelinhaber, notiert von der Sammlerin Annemarie Herfurth um 1915. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Maße der Kästen jeweils 41 x 30 x 14 cm.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!