Los 4243

Degen mit Kreuzgefäß, europäisch, 18./19. Jhdt.

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Beschreibung

Kräftige dreikantige Klinge (fleckig), im oberen Viertel allseitig Zierätzungen, darin eine bekrönte Spiegelchiffre "C". Späteres Kreuzgefäß mit Parierstange, Muschel-Stichblatt und Knauf aus Messing, spiralige Hilze mit Eisendrahtwicklung und Türkenbünden. Partiell leicht beschädigt, Altersspuren. Länge 97 cm. Originelle Waffe nach Art der Bürgerwehrschwerter, evtl. auch für jagdliche Zwecke verwendet.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!