Los 4238

Helm für Mannschaften der "Guardia Civica Pontificia", 1846-78

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Beschreibung

Schwarz lackierter Lederkorpus mit vergoldeten Buntmetallbeschlägen, bekröntes Emblem "Pio IX" für Papst Pius IX., silberne Auflage mit durchbrochen gearbeiteter Verbandsnummer "4". Samtunterfütterte, konvexe Schuppenketten an geometrischen Rosetten, große, gold-silberne Metallkokarde. Vergoldetes Kreuzblatt und schlanke, facettierte Spitze mit Kugelabschluss. Weißes Seidenfutter (kleine Fehlstellen), schwarzes Schweißleder, im Korpus ein altes Papieretikett. Stellenweise leicht beschädigt, Altersspuren. Seltene Kopfbedeckung. Elmo "Guardia Civica Pontificia", Pio IX.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!