Los 4053

Helm M 1825 für Mannschaften der Kürassiere

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 1.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Stahlglocke (außen narbig, gereinigt) mit vergoldeten Messingbeschlägen (berieben). Glocke hinten gestempelt "518". Stirnseitig ein reliefiertes Granatsymbol im Lorbeerkranz, begleitet von Eichenlaub. Reliefierter Kamm mit Fischblasendekor, daran ein roter Rosshaarschweif (etwas beschnitten) für Trompeter, oben ein roter Haarstutz ("marmouset"), seitlich ein roter Federstutz (ergänzt). Lederunterfütterte Kettenbänder an sternförmig reliefierten Rosetten. Vorder- und Hinterschirm von braunem Leder unterfüttert, braunes Lederlaschenfutter (kleine Risse). Kamm und Rosshaarschweif später ergänzt. Teilweise beschädigt, Trage- und Altersspuren.

Zustand: III Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!