Los 4037

Löwenkopfsäbel für einen hohen Offizier

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 3.200

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Leicht gekrümmte, beidseitig gekehlte Klinge. Fein reliefiertes und punziertes, vergoldetes Bügelgefäß, die Mitteleisen mit Darstellung eines Kriegerkopfes zwischen Voluten, auf dem Faustbügel ein detailreiches Tropaion, Knauf in Form eines Löwenkopfes, dessen Mähne den Griffrücken bildet, Hilze aus Ebenholz. Gefäß gelockert, Angel nicht vernietet. Versilberte Messingscheide mit vergoldeten, reliefierten Messingbeschlägen mit Lorbeer- und Akanthusdekor. Vergoldungen und Versilberungen leicht berieben, Scheide mit repariertem Bruch. Länge 94 cm. Eleganter, in höchster Qualität dekorierter Säbel.

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!