Los 4029

Dolch M 1938 des bulgarischen Arbeitsdienstes, Hersteller PUMA

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 1.600

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Vernickelte Dolchklinge, auf der Fehlschärfe quartseitig das "PUMA Solingen"-Logo, terzseitig das gekrönte Monogramm Zar Boris' III. Messinggriff, die Parierstange in Löwenkopf bzw. Spaten mit Hacke endend, im Zentrum das versilberte Staatswappen von zwei Löwen gehalten. Der Knauf in Kronenform, orangefarbenes Kunststoffgriffstück mit Messingdrahtwicklung. Schwarz lackierte Stahlscheide mit Messingbeschlägen und versilbertem Emblem des Arbeitsdienstes. Komplett mit dem seltenen Kettengehänge aus Messing. Länge 37 cm. Schön erhaltener, seltener Dolch.

Zustand: II + Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!