Los 4027

Muster einer siebenteiligen Ordensschnalle für sächsische Offiziere

Internationale Orden & militärhistorische Sammlungsstücke | A89m | Präsenzauktion | 454 Lose

Zuschlag € 5.400

Ähnliche Lose anzeigen

Beschreibung

Ausstellungsstück eines Ordensverkäufers in dekorativer Zusammenstellung: EK 2 (Kern gebrochen). Ritterkreuz des Militär-St.-Heinrichs-Ordens, Silber vergoldet, emailliert, das Medaillon mit feiner Emaille-Malerei. Verdienstorden Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern, Silber vergoldet und emailliert, einteiliges Medaillon mit aufgelegten Wappen. Albrechtsorden (2. Modell), Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern und Krone, einteiliges Medaillon mit aufgelegtem Portrait, im unteren Kreuzarm Punze "S" für Scharffenberg. Albrechtsorden (2. Modell), Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern, Silber vergoldet und emailliert, einteiliges Medaillon mit aufgelegtem Portrait, im unteren Kreuzarm Punze "G" für Glaser & Sohn. Württemberg: Friedrichs-Orden: Ritterkreuz 1. Klasse mit Schwertern (starr verlötet), weiß emailliert. Bayern: MVO 4. Klasse, Silber, farbig emailliert mit goldenen Medaillons, am Friedensband. Mehrfach beschädigt. Dunkelgrüne Stoffunterfütterung mit vernähtem Schildchen "Fr. Ackermann - Militärausrüstungen - Koblenz". Der beschädigte Musterkarton mit Aufdruck "Handgearbeitet - eingenäht nach Vorschrift".

Zustand: II Fragen zum Los?

Allgemeine Informationen

Diese Auktion einhaltet 454 Lose und startet am Dienstag, den 1. Juni 2021 um 10:00 Uhr (Los-Nr. 4001 - 4454). Die Vorbesichtigung findet vom 19. - 22.05., 25.05., 29.05. und 31.05.2021 in unseren Auktionsräumen am Bretonischen Ring 3 in 85630 Grasbrunn / München von jeweils 11 bis 17 Uhr (MEZ) statt. Vereinbaren Sie unbedingt vorher einen Termin, die Anzahl der Besucher unterliegt Covid-19-Einschränkungen!